Weiterer Vermietungserfolg im Eurotheum

29. November 2016

Der bundesweit tätige Investment-Makler IMAXX AG wird neuer Mieter im Eurotheum. Im Frühjahr 2017 wird das Unternehmen seine bisherigen Büroflächen im Frankfurter Westend aufgeben und ins Eurotheum im Bankenviertel umziehen. Das Unternehmen hat im 18. Obergeschoss für sechs Jahre rund 250 m² Bürofläche angemietet. Das Eurotheum wird nach dem Auszug der Europäischen Zentralbank zur Multi-Tenant-Immobilie weiterentwickelt und an die Bedürfnisse kleinerer Mieter angepasst. Zurzeit laufen die Umbauarbeiten des Eingangs- und Lobby-Bereichs. Diese sollen Mitte 2017 abgeschlossen sein.